Mark Two

Der Mark Two 3D-Drucker von Markforged

Mit dem Mark Two erhalten Sie einen echten Allrounder, der für Sie hochstabile Bauteile fertigt, die dem Industrie-Standard entsprechen!

Der Markforged Mark Two war der weltweit erste Kohlefaser (Carbon-)3D-Drucker und ist der einzige Drucker seiner Branche, der es Ihnen ermöglicht, aus digitalen CAD-Daten schöne, High-End Bauteile in wenigen Stunden zu produzieren.

Die CFF-Technologie

Continuous Filament Fabrication

Faserverstärkte Bauteile bestehen aus zwei Materialien und sind unglaublich stark und vielseitig. Unser einzigartiges Herstellungsverfahren ermöglicht es Ihnen, Bauteile zu drucken, die viel steifer und fester sind als typische 3D gedruckte Bauteile.

Design

Erstellen Sie aus Ihrem CAD-Modell eine STL-Datei und laden Sie diese in die EIGER-Software. Wählen Sie aus Verbundwerkstoffen wie Carbon, Fiberglas oder Kevlar die entsprechende aus. Die Cloud-basierte Software erledigt den Rest und erleichtert das Drucken des richtigen Teils.

Verstärken

Das duale Materialsystem fertigt das faserverstärkte Bauteil Schicht-für-Schicht. Die erste Düse bildet die Kunststoffmatrix und die zweite Düse legt die Verbundfaser durchgehend auf.

Bauteil

Markforged CFF-Bauteile sind so stabil wie Flugzeugaluminium und über 40% leichter als bearbeitete Metallwerkzeuge, -vorrichtungen und -prototypen.

Anfrage

Die Zukunft hat begonnen.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über die Chancen und Möglichkeiten, die der Einsatz von additiven Fertigungsverfahren Ihrem Unternehmen bietet.

Wollen Sie den Einstieg machen und Ihre Konstruktionsmethoden und Produkte mit den Vorteilen der additiven Fertigung weiterentwickeln? Planen Sie konkret Druckaufträge zu platzieren und haben Fragen dazu?

Oder denken Sie darüber nach Ihre Fertigung mit innovativen 3D-Drucksystemen zu modernisieren und so neue Produkte am Markt anzubieten und neue Kunden zu erschließen?

Kommen Sie auf uns zu.

    AllgemeinBeratungAdditive FertigungDruckmaschinen

    Sicherheitsfrage*:

    HINWEIS:
    Mit "*" markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@additive-printing.de widerrufen.

    Beratung

    Der richtige Einstieg, eine angepasste Konstruktionsweise, der perfekte Workflow – wir beraten Sie gerne ausführlich bei Schulungen, Seminare oder Einzel-Choachings.

    Mehr erfahren

    Additive Fertigung

    Nutzen Sie die Chancen des Additive Manufacturing für mehr Flexibilität, neue Produktinnovationen und günstigere Fertigungskosten – Mit uns entdecken Sie neue Möglichkeiten!

    Mehr erfahren

    Fragen zu Additive Manufacturing? Wir helfen Ihnen gerne.

    Kontakt