Additive Manufacturing

Die Zukunft hat begonnen.

Bei der Additiven Fertigung oder umgangssprachlich auch 3D-Druck genannt, werden mittels digitaler 3D-Konstruktionsdaten Werkstücke durch das Ablagern von Material Schicht-für-Schicht, Ebene-für-Ebene aufgebaut. Additive Fertigung ist zu einem feststehenden Begriff geworden, wenn man im Segment der professionellen Produktionsverfahren, eine Abgrenzung zu konventionellen, abtragenden Fertigungsmethoden sucht. Die Innovation liegt darin begründet, dass man das Werkstück nicht aus einem festen Block herausfräst oder -dreht, sondern Schicht-für-Schicht aus den unterschiedlichsten Werkstoffen aufbaut, die z.B. in Pulverform vorliegen. Unterschiedlichste Metalle, Kunststoffe oder Verbundwerkstoffe stehen zur Wahl und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten. Besonders das Rapid Prototyping hat die Vorteile der Additiven Fertigung erkannt. Der Bau von Anschauungs- und Funktionsprototypen ist nun schnell und kostengünstig möglich. Produktentwicklung und Markteinführung lassen sich dadurch entscheidend verkürzen. Mit zunehmender Steigerung der Druckgeschwindigkeit bei gleichzeitiger Individualisierung in der Serienfertigung, gewinnt die Additive Fertigung auch hier an Bedeutung. Schlagworte, die in aller Munde sind, insbesondere bei den großen OEM-Herstellern, sind Kundennutzen, Kostenreduktion und Nachhaltigkeit.

Eines ist gewiss: Die Additive Fertigung wird die Produktionsprozesse maßgeblich verändern.

Beratung

Der richtige Einstieg, eine angepasste Konstruktionsweise, der perfekte Workflow – wir beraten Sie gerne ausführlich bei Schulungen, Seminare oder Einzel-Choachings.

Mehr erfahren

Additive Fertigung

Nutzen Sie die Chancen des Additive Manufacturing für mehr Flexibilität, neue Produktinnovationen und günstigere Fertigungskosten – Mit uns entdecken Sie neue Möglichkeiten!

Mehr erfahren

Druckmaschinen

Sie wollen Ihre Fertigung um digitiale Druckverfahren erweitern? Bei uns können Sie live erleben, was hochmoderne Druckmaschinen bereits leisten können.

Mehr erfahren

Vorteile

Andy Schäfer über die Additive Fertigung

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Werkstücke fertigen, die höchst komplexe Strukturen hätten, leicht und dennoch stabil wären. Unterschiedlichste Werkstoffe in einem Herstellungsprozess zusammenführen und so neue Produkteigenschaften und Funktionsweisen möglich machen. Endlich würde die Konstruktion die Fertigung bestimmen. Sämtliche Limitierungen der konventionellen Fertigung wären hinfällig. Der Einsatz der Additiven Fertigung bringt Ihnen diese „Freiheit“ ins Unternehmen. Konstruktion, Design und Fertigung können neu gedacht werden. Die Herstellung kleiner Losgrößen zu angemessenen Stückkosten und eine starke Individualisierung von Produkten, sogar in der Serienfertigung, schaffen ungeahnte Möglichkeiten.

Fragen zu Additive Manufacturing? Wir helfen Ihnen gerne.

Anfrage stellen