Startseite Video2022-09-22T09:31:20+02:00

Jetzt Förderung sichern_

durch Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg

Der Einstieg in die Additive Fertigung war niemals leichter als heute. Dank umfangreicher Fördermittel des Landes Baden-Württemberg. Wir haben abgestimmt auf die einzelnen Förderprogramme maßgeschneiderte Module entwickelt. Diese richten sich sowohl an Einsteiger, Unternehmen mit ersten Erfahrungen und professionelle Nutzer, die das maximale Potential des 3D-Druckens heben wollen. Dabei bringen wir als Ingenieurbüro für Additive Fertigung unsere Expertise im Vorfeld bei der Kaufentscheidung, der Kaufabwicklung und der Installation ein – völlig herstellerunabhängig. Im Anschluss bieten wir dann Schulungsprogramme für Ihre Produktentwicklung und Konstruktion.

Welches Modul das richtige für Sie ist? Lesen Sie selbst oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch. Telefonisch, im Online-Meeting oder bei Ihnen vor Ort.

Modul A

Die Zukunft für Ihren Betrieb:
Additive Fertigung in Kunststoff und Metall

Hole Sie sich Experten-Rat!
2 Tage bei Ihnen vor Ort.

Für unglaubliche

630,- €

zzgl. MwSt.
gefördert vom Land Baden-Württemberg

Modul B

Sie möchten 3D-drucken?
Wir helfen Ihnen bei Druckerauswahl und Implementierung

Gemeinsam suchen und integrieren wir die passende 3D-Druckmaschine für Ihren Betrieb – völlig herstellerunabhängig!

Für unschlagbare

2.500,- €

zzgl. MwSt.
gefördert vom Land Baden-Württemberg

Modul C

Sie wollen additiv fertigen?
3D-Turbo zünden mit dem Innovationsgutschein „Hightech“!

Wir beschaffen gemeinsam einen passenden Highend 3D-Drucker – völlig herstellerunabhängig – und schulen Ihre Produktentwickler & Konstrukteure!

20.000,- €

Zuschuss*

bei einem Fördersatz von 50%
(* Innovationsgutscheine BW)

Additive Manufacturing

Die Zukunft hat begonnen.

Damit die Implementierung des Additive Manufacturing in Ihr Unternehmen reibungsfrei und problemlos gelingt, bringen wir unsere „Implementierungs-Treppe“ zum Einsatz. Sie stellt sicher, dass Sie die Vorteile der neuen Fertigungstechnologie optimal nutzen und die Potentiale voll ausschöpfen.

Wir erzeugen mit einem sehr pragmatischen Einstieg in die AM Produktion einen Aha-Effekt, können so alle Beteiligten begeistern und im Projekt mitnehmen. Wie gelingt uns das? Durch eine Funktionsanalyse z.B. bei einem Neu-Projekt oder an einem bestehenden Bauteil, welches einer Optimierung bedarf. Wir zeigen auf, wie sich durch einfache Tipps und Kniffe im Bereich der Konstruktion die Produkteigenschaften nachhaltig verbessern lassen. Die neu generierten Bauteile werden kurzfristig von uns gedruckt und können als Anschauungsobjekt dienen oder direkt in den gewünschten Einsatz gehen.

Inh. Andy Schäfer
Additive Printing Solutions
Ingenieurbüro für Additive Fertigung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So werden Sie zum additiven Fertigungsbetrieb – Schritt für Schritt:

POTENTIALE ERKENNEN_

PROZESSE OPTIMIEREN_

IMPLEMENTIERUNGS-
TREPPE

Schulungskonzept_

An den Implementierungsgrad angepasst

Starter-Modul

  • Verfahrensübersicht

  • Prozessanpassung

  • Post-Prozesse

  • Grundlagen / Konstruktionsrichtlinien

Funktions-Modul

  • Funktionsintegration

  • Funktionsanalyse

  • Funktionsträgeranpassung

  • Komplexitätssteigerung

  • Funktionserweiterung

Innovations-Modul

  • Bionische Lösungen

  • Topologieoptimierung von Bauteilen

  • Verbesserung der mechanischen Eigenschaften

Entwicklung

Der richtige Einstieg, eine angepasste Konstruktionsweise, der perfekte Workflow – wir beraten Sie gerne ausführlich bei Schulungen, Seminare oder Einzel-Coachings.

Mehr erfahren

Additive Fertigung

Nutzen Sie die Chancen des Additive Manufacturing für mehr Flexibilität, neue Produktinnovationen und günstigere Fertigungskosten – Mit uns entdecken Sie neue Möglichkeiten!

Mehr erfahren

Druckmaschinen

Sie wollen Ihre Fertigung um digitiale Druckverfahren erweitern? Bei uns können Sie live erleben, was hochmoderne Druckmaschinen bereits leisten können.

Mehr erfahren

Vorteile

Andy Schäfer über die Additive Fertigung

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Werkstücke fertigen, die höchst komplexe Strukturen hätten, leicht und dennoch stabil wären. Unterschiedlichste Werkstoffe in einem Herstellungsprozess zusammenführen und so neue Produkteigenschaften und Funktionsweisen möglich machen. Endlich würde die Konstruktion die Fertigung bestimmen. Sämtliche Limitierungen der konventionellen Fertigung wären hinfällig. Der Einsatz der Additiven Fertigung bringt Ihnen diese „Freiheit“ ins Unternehmen. Konstruktion, Design und Fertigung können neu gedacht werden. Die Herstellung kleiner Losgrößen zu angemessenen Stückkosten und eine starke Individualisierung von Produkten, sogar in der Serienfertigung, schaffen ungeahnte Möglichkeiten.

Fragen zu Additive Manufacturing? Wir helfen Ihnen gerne.

Anfrage stellen

Referenzen

Es gibt viel zu berichten:

  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Additive Printing Solutions – 3D Drucker, die nicht drucken.

16. November 2020|Video|

  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Additive Printing Solutions – Gewürzmühlen-Aufsatz

15. November 2020|Video|

  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Ersatzteilproduktion – Messer-Halter Mulchgerät

8. Oktober 2020|Video|

Nach oben